Sieg in der Oberklasse

Sieg in der Oberklasse am Kantonalen Jugendmusikfest in Eschenbach

Bereits zum zweiten Mal in Folge gewinnt die Hinterländer Jugend Brass Band HJBB den Titel „Beste Brass Band“ in der Oberstufe. Im Vortragslokal Lindenfeld in Eschenbach eroberten die jungen Musikanten/innen das Herz eines jeden Brass Band Fans. Mit Begeisterung spielten sie drei spannende und anspruchsvolle Titel vor. Nach dem Vortrag begann für alle das grosse Warten. Um 22 Uhr fand dann im Festzelt die Siegerehrung statt. Mit grossem Jubel konnte die HJBB den Titel mit 276 Punkten erneut verteidigen. Der Erfolgshunger der Musikanten/innen ist bemerkenswert, schliesslich haben sie erst noch im November 2017 den Titel als Schweizermeister in der vierten Stärkeklasse in Montreux verteidigt.

Die Band wird vom Dirigenten Luca Frischknecht aus Zell geleitet. Er versteht es ausgezeichnet, die Musikantinnen und Musikanten für den Wettbewerb vorzubereiten. Auf der Bühne verfügt er über die Qualität, das Beste aus jedem einzelnen Bläser oder Schlagzeuger herauszuholen. Gratulation an die Hinterländer Jugend Brass Band und ihren Dirigenten Luca Frischknecht.